Skip to main content

Poesie von Erika Kronabitter

 

Samstag, den 4. November, 22:30 Uhr, großer Saal Metro Kinokulturhaus, 1010 Wien

// Kurzlesung /// Poesie von Erika Kronabitter ///
/// NIghtline Live /// Pay as you wish ///

 

Erika-Gesicht.jpg

Kurzlesung mit Gedichten der Vorarlberger Schriftstellerin und Poesiefilmemacherin Erika Kronabitter

 

Erika KRONABITTER

geboren 1959, lebt in Wien und Vorarlberg, studierte Vergleichende Literaturwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte.
Vizepräsidentin der GAV – Grazer Autorinnen Autoren Versammlung. Organisatorin, Lehrbeauftragte. Herausgeberin. Zusammenarbeit mit dem Klanglabor Liechtenstein. Arbeitet interdisziplinär in den Bereichen Literatur, Malerei, Video-, und Fotokunst. Mitglied u.a. der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik Leipzig und der Europäischen Schriftstellervereinigung DIE KOGGE.
Zuletzt erschienen: 2016  „La Laguna“, Wortreich Verlag,
2017 „Versprechen der Wiederkehr/Promesa de retorno. Lyrikauswahl/Antología poética“,
Auswahl und Übersetzung/Selección y traducción: Olga Sánchez Guevara, Edition Art Science.
Mehrere Preise & Stipendien. www.kronabitter.com